Skeptische Ecke
Einführung
Literatur
Wörterbuch
Links
Kommentare
Pressespiegel

International

Portugues

Français

Japanese

Slovakisch

Español (parece abajo)

Skeptic's Dictionary
 

Besucher seit dem 27.04.2001

Mahasamadhi

Mahasamadhi ist im Hinduismus der Vorgang, bei dem ein von Gott erleuchteter Meister zum Zeitpunkt seines physischen Todes seinen Körper auf bewusste Weise verlässt.

Anmerkung des Übersetzers: Hier kann man den Mahasamadhi von Sri H.W.L. Poonja aus der Nähe bewundern. Ich gebe zu, dass ich die öffentliche Zurschaustellung eines Leichnams zur Förderung eines idiotischen Geisterglaubens zynisch und kalt finde, auch wenn der Tote im Leben daran geglaubt haben mag. Die Würde des Todes sollte niemandem auf diese alberne Art genommen werden.

 

[Skeptische Ecke] [Einführung] [Literatur] [Wörterbuch] [Links] [Kommentare] [Pressespiegel]