Skeptische Ecke
Einführung
Literatur
Wörterbuch
Links
Kommentare
Pressespiegel

International

Portugues

Français

Japanese

Slovakisch

Español (parece abajo)

Skeptic's Dictionary
 

Besucher seit dem 27.04.2001

Bio-Ching

Bio-Ching ist die Vereinheitlichung der modernen Pseudowissenschaft der Biorhythmen und des alten abergläubischen Mystizismus des I Ching. Bio-Ching wurde von Roderic und Amy Max Sorrell entwickelt, die sich selber auf ihren identischen Webseiten als „Therapeuten" bezeichnen. Die Sorrells benutzen ein Computerprogramm, das etwas aus dem I Ching für jede der 512 biorhythmischen Kombinationen in ihrem System ausspuckt. Man könnte auch sagen, sie haben einen elektronischen Glückskeks (mit vergleichbarer Aussagekraft) ihrer Biorhythmus-Tabelle hinzugefügt.

Um sich auf ihre großartige Neuerung vorzubereiten, lebten sie jahrelang auf einem Hausboot in der Bucht von San Francisco und „probierten das New Age-Kaufhaus namens Kalifornien durch". Dort erfuhren sie von der „Meridian-Energie der Akupunktur, der Kraft der Tiefenmassage namens Rolfing" und den „esoterischen Praktiken der taoistischen Meditation." Sie studierten „Kräuterheilkunde" und „lernten die neu entwickelten elektronischen Ansätze zur Erforschung des Geistes kennen: Ton- und Lichtstimulation der Beta-, Alpha-, Theta und Deltawellen wie auch Biofeedback." Nebenbei wurden sie noch zu Reiki-Meistern.

Die Sorrells beschreiben sich selber als wahnsinnig glücklich und im Einklang mit der Welt in ihrem neuen Heim namens Truth or Consequences (entspricht unserem Spiel „Wahrheit oder Pflicht", AdÜ), New Mexico. Sie möchten auch Sie glücklich machen und Ihnen dabei helfen, inneres Gleichgewicht zu erlangen oder jede körperliche oder geistige Unzulänglichkeit hinbiegen, die Sie vielleicht haben. Folglich bieten sie private Refugien für Ehepaare, Partner und Freunde für $ 250 (etwa 550 DM April 2001) pro Person und Tag an (Mindestdauer 3 Tage). Außer der spirituellen Beratung gibt es dafür noch Kost und Logis. Für weitere $ 500 (DM 1100) kann man sich für drei Tage auf ihr Hausboot auf einem nahegelegenen See zurückziehen. Dabei sollten Sie sich über die neue Zusammenführung von Wasser und Reiki erkundigen, die die neue Therapieform Aqua-Reiki bilden. Vergessen Sie auch nicht die „Licht- und Tonmaschinen", ihre „Bio-Feedback-Maschine" und ihre „subliminalen Bänder".

Bio-Ching kann man durchaus als folie à deux deux*  bezeichnen.

 

*Eine folie à deux ist eine Bezeichnung für die Existenz derselben Täuschung in zwei Menschen, die sich sehr nahe stehen. Wenn zwei wahnhafte Menschen zwei Verrücktheiten zusammenbringen, um eine neue Verrücktheit zu bilden, haben wir es mit einer klassischen folie à deux deux zu tun. Da die Kombinationsfähigkeit esoterischer Ideen und Konzepte in ihrer Vielfalt weit über die Bindungsfähigkeit des Kohlenstoffes hinausgeht, sind wir vermutlich bald gezwungen, diesen Begriff noch zu erweitern.

 

[Skeptische Ecke] [Einführung] [Literatur] [Wörterbuch] [Links] [Kommentare] [Pressespiegel]