Copyright © 2005
HWS
and
Antares Real-Estate

HWS

Verletzungen der Halswirbelsäule

Farbbearbeitung von CT-Scans, MRT-Scans und Röntgens

16.04.2005

Jeder hat wohl schon Röntgenbilder gesehen. Aber die schwarz/weißen Filme (oder heute Papierausdrucke) sind grau in grau, wolkenhaft, neblig - und kaum oder gar nicht zu verstehen.

hws_pic1.jpg
Bild: hws_pic1.jpg

Das menschliche Auge kann Grauwerte schlecht differenzieren... Deshalb sind Röntgens, die ohnehin Projektionen sind, schwer zu verstehen.

Die Details dieses Bildes sind da schon viel einfach zu erkennen:

hws_pic2.jpg
Bild: hws_pic2.jpg

Es handelt sich um eine Gesamtaufnahme, die mir freundlicherweise in schwarz/weiß zur Verfügung gestellt und von mir farblich bearbeitet wurde. Das 1. Bild (hws_pic1.jpg) ist ein Teil, mit den originalen Grauwerten.

Lassen Sie uns das 1. Bild in verschiedenen Farbvarianten ansehen:

hws_pic3.jpg
Bild: hws_pic3.jpg

hws_pic4.jpg
Bild: hws_pic4.jpg

hws_pic5.jpg
Bild: hws_pic5.jpg

Die Farbbearbeitung ist recht einfach - und lediglich die Umsetzung von Grauwerten in Farbwerte. Obwohl sie so einfach ist, zeigt sie bemerkenswerte Details, die im Grau in Grau verschwimmen (siehe 1. Bild).

Besonders die Feinstbrüche sind erstaunlich. Dabei muß ich erwähnen, daß die Bildqualität noch wesentlich besser ist, wenn als Originalmaterial nicht ein gescannter Papierprint, sondern eine digitale Aufnahme zur Verfügung steht!

hws_pic6.jpg
Bild: hws_pic6.jpg

MRTs und CTs sind im Gegensatz zu Röntgens Schichtaufnahmen, also keine Projektionen durch eine Gesamtmasse. Das folgende sind Farbvariationen eines MRTs:

hws_pic7.jpg
Bild: hws_pic7.jpg

hws_pic8.jpg
Bild: hws_pic8.jpg

Je nachdem, was man sehen möchte, kann man für die Grauwertumsetzung den entsprechenden Farbverlauf auswählen... auch wenn das teilweise sehr surreale bis bizarre Ergebnisse liefert:

hws_pic9.jpg
Bild: hws_pic9.jpg

hws_pica.jpg
Bild: hws_pica.jpg

Aribert Deckers

hier geht's weiter !
[ Das HWS-Zentrum ]

Copyright © 2005
HWS
and
Copyright © 2005
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der HWS-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.