Dokumentation: Der Fall Forum des Gesundheitsministeriums


17.3.2002

Die URL dieses Files: http://www.ariplex.com/ama/ama_dial/adi915.htm

Dieses File ist ein MIRROR. Es ist ein Teil einer Dokumentation. Das Original dieses Files befand sich in der Web-Site des http://www.dialog-gesundheit.de * Gesundheitsministeriums.

Zum Verständnis dieses Files ist es ZWINGEND erforderlich, die Einleitung dieser Dokumentation zu lesen!

Die originalen Links in diesem File funktionieren nicht!

Unsere File-Nummern entsprechen dem Aufbau zu dem damaligen Zeitpunkt, als diese Mirror-Seiten als Belegstücke gesichert wurden.

Die Deutsche Amalgam-Page ist mit dem Gesundheitsministerium weder assoziiert noch sonstwie verbunden.

Die in diesem File gemachten Ausagen dürfen auf keinen Fall bedenkenlos als wahr hingenommen werden! Fragen Sie bitte UNBEDINGT immer einen oder mehrere GUTE Ärzte. Denken Sie daran: Es geht um Ihre Gesundheit! Aus genau diesem Grund wurde diese Dokumentation erstellt!

Bitte besuchen Sie auch unsere Nachbarn auf dem http://www.ariplex.com * Antares Real-Estate InfoPlex


*





Senden Sie diese Seite per eMail an einen Freund!
  Foren
  Gesundheit im Dialog
  Schreinemakers und Apotheker, Hand in Hand

Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schreinemakers und Apotheker, Hand in Hand
Kreuter
Mitglied
erstellt am: 25. Mai 2001 21:16     Sehen Sie sich das Profil von Kreuter an!   Senden Sie Kreuter eine eMail!     
Verbraucherschützer, Diet Aachen, Patientenschutz e.V.,
DeutschlandsdickeSeiten.de und und und machen mobil gegen Big Diet und warnen vor einer Massenhysterie vor Magersucht, psychosomatischen Langzeitfolgen. und was geschieht???
Apotheker und RTL II mit Margarethe Weinemakers schließen ein Werbekomplott.
Deutschlands Adipositaschirurgen und dert professor füre experimentelle Chirurgie Husemann werden sich die Finger vom goldstaub chemisch reinigen müssen.

www.foren.patientenschutz.de
www.join.to/dicke

und hier scjhon mal die ultimative Url für
Magenverkleinerungen, Magenballon etc.

Pfunds Ache
unregistriert
erstellt am: 25. Mai 2001 23:45           
Zitat:

http://www.stern.de/forum/read.php?f=45&i=9129&t=8882
Munter Macherin an alle

Wenn diese Chemie so harmlos wäre und sicher, warum können die gleichen Chemikalien denn in Kriegswaffen verwendet werden? Die Chemie-Pusher behaupten immer, die Chemie, die Alltagsgifte könnten keine gesundheitlichen Auswirkung haben, jeder Gutachter kennt sich da genauestens aus in Wortwahl und Effekt beim Richter. Meine Güte, warum verkaufen denn die gleichen Pharmakonzerne, die Ärzte verschreiben fleißig - so viel Arzneien = Chemie, die offensichtlich ja Körperfunktionen und Stimmung und Gehirn beeinflussen können? Und warum ermahnen sie, nicht das eine Medikament, mit dem anderen, oder zusammen mit Alkohol zu nehmen? Es sind doch die Synergismen, das Zusammenwirken von alledem, was uns krank macht. Und keiner kennt sich wirklich aus, wenn mehr als zwei Substanzen zusammen losgelassen werden. Im positiven, heil mich, als auch im negativen Sinne, was macht mich meine Wohnung krank. Und dann noch die Warnung vor unerwünschten Nebenwirkungen. Ähm, da haben wir doch auch noch ein Mittelchen, wenn das Herz rast und die Seele keine Ruh nicht findet. Es gibt dann noch die Kampfansage gegen Drogen- und Alkoholmißbrauch. Chemie! Sie *wissen* es genau, daß Chemie krankmacht, Körper und Geist beeinflußt. Wenn chemische Sensitivität/Reaktivität "nur in Deiner Vorstellung" stattfände, könnten sie genauso gut Zuckerpillen unter die Leute bringen, und all die Symptome verschwänden im Nichts. Alles wird gut. Placebo-Effekt, ha! Aber stattdessen, Reklame in jedem Journal, das Fernsehen ist voll von Wundermitteln und Arznei für alles. Kennt jemand noch gesunde Nachbarn, Freunde, Verwandte?

Munter Macherin

- sorry, das war jetzt nicht so prägnant, aber es mußte mal raus, oder rein. Für Nebenwirkungen, fragen Sie bloß nicht Ihren Arzt oder das Journal. Lassen Sie lieber mal selber denken.

Pfunds Ache
unregistriert
erstellt am: 25. Mai 2001 23:51           
Allergie oder chemischer Angriff ?

http://www.stern.de/forum/read.php?f=41&i=705&loc=0&t=705

--
Sternstundenlang in Foren surfen

pfundskerl
unregistriert
erstellt am: 27. Mai 2001 13:44           
Dicke machen mobil.
www.join.to/dicke

Alle Zeiten sind GMT (DE)

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag löschen
Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Gehe zu:

Kontakt | http://www.dialog-gesundheit.de

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Version 5.44a
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.
Deutsche Übersetzung von thinkfactory.



*

[ zur Einleitung der Dokumentation ]


hier geht's weiter !
[ Das Amalgam-Zentrum ]


Copyright Inhalt © der jeweilige Autor
Copyright laut Datenbank-Richtlinie © 2002 Gesundheitsministerium
Copyright Dokumentation © 2002
Aribert Deckers
and
Copyright Dokumentation © 2002
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der Amalgam-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.
Aribert Deckers