Dokumentation: Der Fall Forum des Gesundheitsministeriums


17.3.2002

Die URL dieses Files: http://www.ariplex.com/ama/ama_dial/adi839.htm

Dieses File ist ein MIRROR. Es ist ein Teil einer Dokumentation. Das Original dieses Files befand sich in der Web-Site des http://www.dialog-gesundheit.de * Gesundheitsministeriums.

Zum Verständnis dieses Files ist es ZWINGEND erforderlich, die Einleitung dieser Dokumentation zu lesen!

Die originalen Links in diesem File funktionieren nicht!

Unsere File-Nummern entsprechen dem Aufbau zu dem damaligen Zeitpunkt, als diese Mirror-Seiten als Belegstücke gesichert wurden.

Die Deutsche Amalgam-Page ist mit dem Gesundheitsministerium weder assoziiert noch sonstwie verbunden.

Die in diesem File gemachten Ausagen dürfen auf keinen Fall bedenkenlos als wahr hingenommen werden! Fragen Sie bitte UNBEDINGT immer einen oder mehrere GUTE Ärzte. Denken Sie daran: Es geht um Ihre Gesundheit! Aus genau diesem Grund wurde diese Dokumentation erstellt!

Bitte besuchen Sie auch unsere Nachbarn auf dem http://www.ariplex.com * Antares Real-Estate InfoPlex


*





Senden Sie diese Seite per eMail an einen Freund!
  Foren
  Gesundheit im Dialog
  Kompetenter Gesundheitsausschuß??

Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kompetenter Gesundheitsausschuß??
Seitz
Mitglied
erstellt am: 09. Mai 2001 12:55     Sehen Sie sich das Profil von Seitz an!   Senden Sie Seitz eine eMail!     
Nervenärzte und Psychiater wurden nicht eingeladen
Versäumnis bei Anhörung
M Ü N C H E N (sto). Als "peinliches Versäumnis" hat es der Berufsverband Deutscher Psychiater bezeichnet, daß zu einer öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages arn heutigen Mittwoch in Berlin zum Thema "25 Jahre Psychiatrie-Enquete" die niedergelassenen Psychiater und Nervenärzte nicht eingeladen wurden.
Daß sich der Gesundheitsausschuß mit den Auswirkungen der Psychiatrie-Enquete auf die Versorgungssituation befaßt, sei zu begrüßen, sagte der Vorsitzende des Berufsverbandes, PD Dr. Albert Zacher aus Regensburg. Leider seien die niedergelassenen Psychiater und Nervenärzte, die heute 85 Prozent der Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen betreuen, nicht eingeladen. Die acht Kliniker, die zu einer persönlichen Stellungnahme aufgefordert wurden, verfügten nicht über den Erfahrungsschatz der Niedergelassenen.
In den vergangenen 30 Jahren sei die Psychiatrie zu einem hauptsächlich ainbulant tätigem Fachgebiet geworden.
Neben den Betroffenen und den Angehörigen seien deshalb die Verbände der Psychiater und Nervenärzte mit am besten in der Lage, über noch bestehende Lücken und Gefahren für die Versorgung zu berichten, erklärte Zacher.
Durch Honorar- und Arzneimittelbudgets und die Blockade der Kostenträger bei der Einführung der Soziotherapie für Patienten mit schizophrenen Psychosen werde Erreichtes wieder zerstört und die ambulante psychiatrische Versorgung geschädigt, erklärte Zacher.

Kommemtar:
Aus der Diskussion mit Klinikern bei der Diabetesversorgung ist mir die mangelnde Kompentenz dieser Wissenschaftler die ambulante Versorgung betreffend bekannt. Hier wird den Niedergelassenen immer vorgehalten: Wir vertreten die Wissenschaft. Die Probleme der ambulanten Medizin wollen wir nicht lösen.

Hygienebeauftragte BK
Mitglied
erstellt am: 09. Mai 2001 19:18     Sehen Sie sich das Profil von Hygienebeauftragte BK an!   Senden Sie Hygienebeauftragte BK eine eMail!     
Wer will schon die Praktiker, die Leute die tatsächlich Ahnung von ihrer Tätigkeit - in allen Bereichen der Gesundheitsversorung - haben, hören? Lassen Sie uns nicht darauf warten gefragt zu werden. Es ist Zeit für höfliche, bestimmte und strategisch günstig plazierte Protest. Bin bei jedem qualifiziert formuliertem Protestschreiben gerne bereit mitzuwirken.

Grüße

Birgit Kannengießer

Alle Zeiten sind GMT (DE)

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag löschen
Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Gehe zu:

Kontakt | http://www.dialog-gesundheit.de

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Version 5.44a
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.
Deutsche Übersetzung von thinkfactory.



*

[ zur Einleitung der Dokumentation ]


hier geht's weiter !
[ Das Amalgam-Zentrum ]


Copyright Inhalt © der jeweilige Autor
Copyright laut Datenbank-Richtlinie © 2002 Gesundheitsministerium
Copyright Dokumentation © 2002
Aribert Deckers
and
Copyright Dokumentation © 2002
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der Amalgam-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.
Aribert Deckers