Dokumentation: Der Fall Forum des Gesundheitsministeriums


17.3.2002

Die URL dieses Files: http://www.ariplex.com/ama/ama_dial/adi800.htm

Dieses File ist ein MIRROR. Es ist ein Teil einer Dokumentation. Das Original dieses Files befand sich in der Web-Site des http://www.dialog-gesundheit.de * Gesundheitsministeriums.

Zum Verständnis dieses Files ist es ZWINGEND erforderlich, die Einleitung dieser Dokumentation zu lesen!

Die originalen Links in diesem File funktionieren nicht!

Unsere File-Nummern entsprechen dem Aufbau zu dem damaligen Zeitpunkt, als diese Mirror-Seiten als Belegstücke gesichert wurden.

Die Deutsche Amalgam-Page ist mit dem Gesundheitsministerium weder assoziiert noch sonstwie verbunden.

Die in diesem File gemachten Ausagen dürfen auf keinen Fall bedenkenlos als wahr hingenommen werden! Fragen Sie bitte UNBEDINGT immer einen oder mehrere GUTE Ärzte. Denken Sie daran: Es geht um Ihre Gesundheit! Aus genau diesem Grund wurde diese Dokumentation erstellt!

Bitte besuchen Sie auch unsere Nachbarn auf dem http://www.ariplex.com * Antares Real-Estate InfoPlex


*





Senden Sie diese Seite per eMail an einen Freund!
  Foren
  Gesundheit im Dialog
  Ama und Konsorten/An den webmaster (Seite 1)

Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2  nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ama und Konsorten/An den webmaster
Coma
Mitglied
erstellt am: 02. Mai 2001 19:56     Sehen Sie sich das Profil von Coma an!   Senden Sie Coma eine eMail!     
Wäre es nicht möglich, die Beiträge von im Betreff erwähnten Zeitgenossen zu ignorieren, respektive in den Mülleimer zu katapultieren???
Der Betreiber dieses Forums würde vielen Teilnehmern, welche an Medizin interessiert sind, einen großen Gefallen tun.
Machen Sie Ihr Forum doch nicht zur Plattform für Scientologen und sonstige Cerebralaplasten...
Danke, wenn es geholfen haben sollte.
Ein Arzt

bubi
unregistriert
erstellt am: 03. Mai 2001 14:53           
also ich finde amas beiträge ganz lustig. einfach nur das durchlesen ist komisch. wenn ihr keinen bock habt die zu lesen dann lasst es doch einfach und überspringt die! was ist denn so schlimm daran wenn einer schwachsinn schreibt. lasst ihn doch. schaden tut er doch niemandem!
mfg
bubi

psy
unregistriert
erstellt am: 03. Mai 2001 17:04           
Es nervt aber trotzdem!

Freud
unregistriert
erstellt am: 03. Mai 2001 18:10           
Ich finde es auch lustig solche Beiträge zu lesen. Die meisten sind ja in der zweiten Nachthälfte, wohl aus Schlaflosigkeit geschrieben worden.

bubi
unregistriert
erstellt am: 03. Mai 2001 21:30           
genau! ama gehört hier halt her! (ich bin übrigens kein anderes nickname-klon von "ama")warum ist hier eigentlich kein chatroom? das wäre doch mal ne gute sache. ich zappe meißtens sowieso wegen amas neuen beiträgen her von dem anderen zeug verstehe ich noch nicht so viel. ich muss halt noch mit der schule fertig werden bevor ich vielleicht medizin studiere.

amazed
unregistriert
erstellt am: 03. Mai 2001 22:22           
wer ama nicht aushält, sollte mal beim kollegen med. psych auffe couch....und abspannen, abspannen...

ama gehört zur quality of life
wie wehner im bundestag, bonn-o-dazumal, da war noch was los

Jona
unregistriert
erstellt am: 03. Mai 2001 22:57           
AMA hat einen Waschzwang. Sie trocknet sich noch nict einmal ab, wenn sie ins Forum geht.

Herbert W.
unregistriert
erstellt am: 04. Mai 2001 10:30           
Der groesste amerikanische Dichter Mark Twain schrieb einmal: "In der Demokratie ist es erlaubt frei zu denken, frei zu reden und frei zu schreiben. Aber es ist besser nicht davon Gebrauch zu machen!"

Behrmann,KA
unregistriert
erstellt am: 04. Mai 2001 17:19           
Ama ist schon Klasse und ich bin meistens mit ihm einig.

bubi
unregistriert
erstellt am: 04. Mai 2001 21:25           
jetzt fehlt nur noch dass ama hier auftaucht und selber rein schreibt.

Behrmann,KA
unregistriert
erstellt am: 04. Mai 2001 21:34           
Das wird er schon noch machen.Sie hätten es verdient.

bubi
unregistriert
erstellt am: 04. Mai 2001 22:45           
mister behrmann,
ich bin unter 18, unter 16....ich mg es lieber wenn man ich mit du anredet...
danke
bubi

PS: ihre beiträge sind uch gut

Behrmann,KA
unregistriert
erstellt am: 05. Mai 2001 01:50           
O.K.,Bubi........biste gescheit geimpft?
Mein Gratis-Service: Impfberatung.

Peter Rapp
Mitglied
erstellt am: 05. Mai 2001 03:09     Sehen Sie sich das Profil von Peter Rapp an!   Senden Sie Peter Rapp eine eMail!     
Ama

denkt immer um ein paar Ecken mehr herum.
Als Pädagoge wäre er unmöglich.

Die schärfsten Glossen entstehen unfreiwillig. Man muß sie bloß finden.

Ama findet und zitiert sie, untrüglich.

Man muß ihn mögen, um ihn zu kapieren.
Aber das ist eh meistens so.

PR

bubi
unregistriert
erstellt am: 05. Mai 2001 13:51           
ich hab ne gescheite impfung (dT, polio, mmr, hepatitis B und bcg; keuchhusten und windpocken hatte ich schon) . es fehlt nur noch aids, borreliose, zeckenimpfung, tollwutimpfung, gelbfieber, pocken, cfj, alzi, mks, anthrax, pest, cholera und skorbut.
wann kann ich einen termin haben? oder soll ich mich vorher von mr enchelmaier beraten lassen?
bubi
ich will aber nicht nur spässchen machen sondern auch ernsthaft lesen....

InfoDiJo
Mitglied
erstellt am: 05. Mai 2001 17:27     Sehen Sie sich das Profil von InfoDiJo an!   Senden Sie InfoDiJo eine eMail!     
Wennsde wirklich ernsthaft was über Medizin lernen willst, dann bleibt Dir leider nichts anderes übrig, als die NEUE MEDIZIN auf pilhar.com und neue-medizin.de gründlich zu studieren. Das rät ja auch "ama" immer. Deshalb soll dieser schöne Propagandaroboterautomat auch nicht verjagt werden! "ama" mach so gerne Werbung für Hamer!

Christian Joswig

Behrmann
unregistriert
erstellt am: 05. Mai 2001 17:31           
Bubi haste auch 2xMMR?

Gerit
Mitglied
erstellt am: 05. Mai 2001 18:30     Sehen Sie sich das Profil von Gerit an!   Senden Sie Gerit eine eMail!     
Hallo bubi, ich hätt hier nen interressanten link für Dich:
http://www.f25.parsimony.net/forum62329/
Da findest Du noch weitere vernünftige! Und lernst vielleicht noch was über den Blödsinn Neue Medizin oder Hamer,& Konsorten

bubi
unregistriert
erstellt am: 05. Mai 2001 23:06           
hello mr behrmann
ich bin mit 8 jahren das zweite mal gegen mmr geimpft worden. meine letzte dT ist vor 4 jahren gewesen. das reicht ja wohl noch ne weile.
danke für die anderen links. da ziehe ich sicher auch mal drauf. man muss doch alles mal gesehen haben. ich lass mich später noch mal blicken.
bubi

bubi
unregistriert
erstellt am: 05. Mai 2001 23:15           
warum sind eigentlich soviele hier gegen duchimpfen der bevölkerung? früher sind die leute massig an irgendwelchen krankheiten gestorben über man heute dank impfung nur noch lacht? was ist denn nu so schlimm an impfen? es gibt doch sicher mehr erfolge als rückschläge. natürlich ist es schlimm wenn irgendwer wegen einer impfung krank wird aber das liegt doch vielleicht an der art der impfung, oder? also ich verstehe das nicht. kann mir das wer erklären?

Tom
unregistriert
erstellt am: 06. Mai 2001 19:54           
Hallo Bubi,

warum Leute wie InfoDiJo gegens Impfen sind?

Ganz einfach, InfoDiJo hat schwere Wahrnehmungsstörungen. Vor kurzem hatte er einem Forum behauptet er hätte 10 x Leukämie (Blutkrebs) gehabt. Bei Nachfrage stellte sich heraus, er hatte zehnmal einen Hexenschuss gehabt. Noch Fragen?

Dennoch gibt es hier und auf den merkwürdigsten Seiten *Empfehlungen*, die das Ticket zu einem vorzeitigen Tod darstellen.
Wir sind halt ein freies Land, in dem auch himmelschreiender Unsinn erzählt werden darf.

Gruß,

T.

bubi
unregistriert
erstellt am: 06. Mai 2001 22:52           
danke tom,
schon wieder was gelernt. wo ist denn der mr behrmann? sonst schreibt er doch recht oft hier rein. es macht doch so spass mit ihm zu diskutieren ich hatte heut konfi deshalb kann ich morgen schule schwänzen und mir alles hier anglotzen.
bubi

Klaus Vetter
unregistriert
erstellt am: 06. Mai 2001 23:09           
Hallo Bubi !
Das Forum besteht schon eine ganze Weile.
Mr. Behrmann, wie Du ihn nennst hat da auch schon viel geschrieben.
Leider entschloß sich die Redaktion dieses Forums alle Beiträge vor März 2001 zu löschen. Über die Gründe darf spekuliert werden; völlig hemmungslos.
Herr Behrmann und auch andere Forumteilnehmer sind es sicher leid, immer wieder das gleiche Thema aufzuwärmen.
Vielleicht auch ein Ziel der Nacht-und-Nebel-Löschaktion ?
K. Vetter

bubi
unregistriert
erstellt am: 06. Mai 2001 23:42           
aha gut zu wissen. deshalb ist mr behrmann gegeangen und hat gedenkt:" ach was ist das denn für ein saftladen. immer wieder von vorne. das mit dem löschen der themen ist ja doof. ok wenn seit jahr und tag keiner mehr einen beitrag zu irgendwas schreibt kan man den ja löschen aber sonst...... naja die müssen es wissen.
bubi

Klaus Vetter
unregistriert
erstellt am: 07. Mai 2001 00:12           
Ich unterstelle, man wußte genau was man tat.
Neben dem in solchen Foren immer anzutreffendem Quatsch waren auch sehr gute, aber offensichtlich unbequeme Beiträge.
Und mir wollte in diesem Forum ein anonymer "Sozi" Nachhilfe in Demokratie geben.
K. Vetter

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2 

Alle Zeiten sind GMT (DE)

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag löschen
Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Gehe zu:

Kontakt | http://www.dialog-gesundheit.de

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Version 5.44a
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.
Deutsche Übersetzung von thinkfactory.



*

[ zur Einleitung der Dokumentation ]


hier geht's weiter !
[ Das Amalgam-Zentrum ]


Copyright Inhalt © der jeweilige Autor
Copyright laut Datenbank-Richtlinie © 2002 Gesundheitsministerium
Copyright Dokumentation © 2002
Aribert Deckers
and
Copyright Dokumentation © 2002
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der Amalgam-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.
Aribert Deckers