Dokumentation: Der Fall Forum des Gesundheitsministeriums


17.3.2002

Die URL dieses Files: http://www.ariplex.com/ama/ama_dial/adi695-2.htm

Dieses File ist ein MIRROR. Es ist ein Teil einer Dokumentation. Das Original dieses Files befand sich in der Web-Site des http://www.dialog-gesundheit.de * Gesundheitsministeriums.

Zum Verständnis dieses Files ist es ZWINGEND erforderlich, die Einleitung dieser Dokumentation zu lesen!

Die originalen Links in diesem File funktionieren nicht!

Unsere File-Nummern entsprechen dem Aufbau zu dem damaligen Zeitpunkt, als diese Mirror-Seiten als Belegstücke gesichert wurden.

Die Deutsche Amalgam-Page ist mit dem Gesundheitsministerium weder assoziiert noch sonstwie verbunden.

Die in diesem File gemachten Ausagen dürfen auf keinen Fall bedenkenlos als wahr hingenommen werden! Fragen Sie bitte UNBEDINGT immer einen oder mehrere GUTE Ärzte. Denken Sie daran: Es geht um Ihre Gesundheit! Aus genau diesem Grund wurde diese Dokumentation erstellt!

Bitte besuchen Sie auch unsere Nachbarn auf dem http://www.ariplex.com * Antares Real-Estate InfoPlex


*





Senden Sie diese Seite per eMail an einen Freund!
  Foren
  Gesundheit im Dialog
  Die Unterwanderung des Systems durch Hamer und Scientology (Seite 2)

Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2  nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Die Unterwanderung des Systems durch Hamer und Scientology
Renate Ratlos
unregistriert
erstellt am: 26. Mai 2001 21:01           
http://f25.parsimony.net/forum62156/messages/334.htm

[Zitatanfang]
Mein Schreiben vom 25. Mai
[ Forum Gesundheitssystem ]
Geschrieben von Hans am 26. Mai 2001 19:19:49:
Als Antwort auf: Antwort des Bundesausschusses vom 14. Mai geschrieben von Hans am 26. Mai 2001 19:18:22:
Hans Tolzin
Dieselstr. 3
70771 Echterdingen
Bundesausschuss Zahnärzte und Krankenkassen
Herrn Prof. Dr. Herbert Genzel
Postfach 410169
D-50861 Köln
Echterdingen, den 25. Mai 2001
Mein Schreiben vom 12.Mai 2001, Ihr Schreiben vom 14. Mai 2001
Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Genzel,
vielen Dank für die nachträgliche Zusendung der Richtlinien des Bundesausschusses.

Jetzt stehen nur noch die Antworten auf meine im obigen Schreiben gestellten Fragen aus.

Wann kann ich mit einer Antwort rechnen?
Mit freundlichen Grüßen
Hans Tolzin
[ Forum Gesundheitssystem ]
[Zitatende]

Hans Tolzin sucht seine Chance.

RR
--
What we need is either less corruption, or more chance to participate in it.
(Matt McLeod in a.s.r)

O^O
Mitglied
erstellt am: 26. Mai 2001 21:20     Sehen Sie sich das Profil von O^O an!   Senden Sie O^O eine eMail!     
@ Renate Ratlos :
Hier finden Sie Rat => http://www.buddhismus-deutschland.de/schulen-set.html

Neugierig
unregistriert
erstellt am: 27. Mai 2001 06:48           
Ich kann es nicht glauben,

Renate Ratlos,
Ama,
Aribert Deckers

sollen die gleichen Personen sein?

Ohne Beweise sollte man das nicht so einfach Behaupten, das ist unfair!

Die posten immer in der zweiten Nachthälfte,
ist das normal?

Ich möchte mehr wissen?

Wer kann hier etwas zur Aufklärung beitragen?

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2 

Alle Zeiten sind GMT (DE)

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag löschen
Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Gehe zu:

Kontakt | http://www.dialog-gesundheit.de

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Version 5.44a
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.
Deutsche Übersetzung von thinkfactory.



*

[ zur Einleitung der Dokumentation ]


hier geht's weiter !
[ Das Amalgam-Zentrum ]


Copyright Inhalt © der jeweilige Autor
Copyright laut Datenbank-Richtlinie © 2002 Gesundheitsministerium
Copyright Dokumentation © 2002
Aribert Deckers
and
Copyright Dokumentation © 2002
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der Amalgam-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.
Aribert Deckers