Dokumentation: Der Fall Forum des Gesundheitsministeriums


17.3.2002

Die URL dieses Files: http://www.ariplex.com/ama/ama_dial/adi555.htm

Dieses File ist ein MIRROR. Es ist ein Teil einer Dokumentation. Das Original dieses Files befand sich in der Web-Site des http://www.dialog-gesundheit.de * Gesundheitsministeriums.

Zum Verständnis dieses Files ist es ZWINGEND erforderlich, die Einleitung dieser Dokumentation zu lesen!

Die originalen Links in diesem File funktionieren nicht!

Unsere File-Nummern entsprechen dem Aufbau zu dem damaligen Zeitpunkt, als diese Mirror-Seiten als Belegstücke gesichert wurden.

Die Deutsche Amalgam-Page ist mit dem Gesundheitsministerium weder assoziiert noch sonstwie verbunden.

Die in diesem File gemachten Ausagen dürfen auf keinen Fall bedenkenlos als wahr hingenommen werden! Fragen Sie bitte UNBEDINGT immer einen oder mehrere GUTE Ärzte. Denken Sie daran: Es geht um Ihre Gesundheit! Aus genau diesem Grund wurde diese Dokumentation erstellt!

Bitte besuchen Sie auch unsere Nachbarn auf dem http://www.ariplex.com * Antares Real-Estate InfoPlex


*





Senden Sie diese Seite per eMail an einen Freund!
  Foren
  Gesundheit im Dialog
  Organisationsgrad einer Verschwörung gegen das Leben von Menschen

Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Organisationsgrad einer Verschwörung gegen das Leben von Menschen
ama
unregistriert
erstellt am: 11. Februar 2001 22:38           
In

http://www.f25.parsimony.net/forum62156/messages/33.htm

schreibt Hans Tolzin:

[quote]
Re: Ich bin eher für Artikel 2
[ Forum Gesundheitssystem ]
Geschrieben von Hans am 11. Februar 2001 10:32:34:
Als Antwort auf: Re: Ich bin eher für Artikel 2 geschrieben von turnus am 10. Februar 2001 09:31:23:

>Die Frage lautet wirklich: Wo und wann beginnt das Recht auf außergerichtlichen
>Widerstand (damit meine ich legitimen, also gewaltfreien Widerstand!!)???-
Ich bin unbedingt dafür, die rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten.

Sobald unser Organisationsgrad etwas besser ist, bedeutet dies, dass
********************************************************************************
Rechtsstreitigkeiten, die wichtig für die Allgemeinheit sind, von
********************************************************************************
der Allgemeinheit auch finanziell getragen werden.
********************************************************************************
Im Moment gilt also: Vernetzen, vernetzen, vernetzen!!!
********************************************************************************

Liebe Grüsse
Hans

Antworten:
[ Forum Gesundheitssystem ]
[/quote]

Man ersieht hier einen der Gründe, warum Hans Tolzin und seine Helfershelfer Foren unterwandern.

Eine der infamsten Taten des Hans Tolzin ist die Gründung dieser Domain:

http://www.patientenkammer.de


Dort sieht man die Liste der von Tolzin und Konsorten beherrschten beziehungsweise unterwanderten Foren:

http://www.patientenkammer.de
[quote]
Diskussionsforen
AIDS *
Amalgam
Gentechnik *
Gesundheitssystem*
Elektrosmog
Impfen *
Lebensmittel und Zusätze
Neue Medizin *
Schilddrüse
Umweltbedingte Krankheiten

* = Forenverbund: Kennwort zum Schreiben notwendig (EIN Kennwort für alle Foren im Verbund)
[/quote]

Das Amalgam-Forum wurde erst kürzlich unterwandert.


Erklärtes Ziel ist einzig und allein Geld, Geld und Warenumsatz. Dies kann man auch in anderen Forumsbeiträgen der betreffenden Personen klar und eindeutig lesen.


Wenn jemandem das Recht zusteht, den Domainnamen patientenkammer.de zu benutzen oder zu vergeben, dann dem Ministerium für Verbraucherschutz oder dem Gesundheitsministerium.

Frau Gesundheitsministerin, tun Sie Ihre Pflicht!

ama
http://www.bka.de
(immer eine gute Adresse)

Neuling hier ...
unregistriert
erstellt am: 12. Februar 2001 06:40           
Das das Forum Truemedia (Umweltbedingte Krankheiten) unterwandert sein soll ist mir neu. Haben Sie da konkrete Beweise dafür?
Dieses Forum empfehlen Sie ja selbst weiter.

ama
unregistriert
erstellt am: 12. Februar 2001 10:13           
>Neuling hier ...
>erstellt am: 12. Februar 2001 06:40
>
>Das das Forum Truemedia (Umweltbedingte
>Krankheiten) unterwandert sein soll ist mir
>neu. Haben Sie da konkrete Beweise dafür?

Vielen Dank für den Hinweis. Ich hatte mich nur für das Amalgam-Forum interessiert und den Link auf das Truemedia-Forum nicht erkannt, weil auf der Seite von Hans Tolzin die URL nicht offen sichtbar ist.

Ich habe mich der Sache sofort angenommen.

Der Link von Tolzin zeigt, wie sich Tolzin und seine Konsorten die guten Namen Anderer zunutze machen wollen. Auch das ist eine Scientology-Methode...


>Dieses Forum empfehlen Sie ja selbst
>weiter.

Selbstverständlich empfehle ich das Truemedia-Forum.

ama
http://www.ariplex.com/ama/ama_av1.htm
(über schleichende Vergiftung)

Neuling hier...
unregistriert
erstellt am: 12. Februar 2001 11:54           
Hm, also eine Sache stimmt schon offensichtlich nicht...

Wenn man mit der Maus über den Foren-Link geht, dann sieht man unten links auf dem Browser die zugehörige URL, das ist nicht zu übersehen.

Sie nehmen also die eine URL jetzt aus Ihrer "Schusslinie". Wie ist es mit den anderen von Ihnen aufgezählten Foren?

Sie haben mit Ihrer Veröffentlichung hier alle im von Ihnen erwähnten Forum aufgelisteten Foren angegriffen und Handlungbedarf bei der Gesundheitsministerin eingefordert. Sind die anderen Foren "unterwandert", wenn ja von wem und welche Beweise haben Sie dafür?

Ich denke Sie sollten zur Klarstellung für jeden Einzelfall eine prüffähige Stellungnahme abgeben, damit sich die Leser hier und die Frau Gesundheitsministerin von der Berechtigung Ihrer Vorwürfe überzeugen können.

ama
unregistriert
erstellt am: 12. Februar 2001 13:18           
>Neuling hier...
>erstellt am: 12. Februar 2001 11:54
>
>Hm, also eine Sache stimmt schon
>offensichtlich nicht...

Sie hätten GENAU lesen sollen, was ich schrieb!


>Wenn man mit der Maus über den Foren-Link
>geht, dann sieht man unten links auf dem
>Browser die zugehörige URL, das ist nicht
>zu übersehen.

Damit bestätigen Sie doch haargenau das, was ich geschrieben hatte: "weil auf der Seite von Hans Tolzin die URL nicht offen sichtbar ist."

Oder glauben Sie etwa, daß ich wie ein Kleinkind die ganze Webseite abpatsche, um zu sehen, welche Links sich wo verbergen!?

Im übrigen darf ich Sie darauf hinweisen, daß es Webseiten gibt, wo in der Statuszeile nicht die URL des Links, sondern ein Text erscheint. Da würde nicht einmal das Abpatschen funktionieren.


>Sie nehmen also die eine URL jetzt aus
>Ihrer "Schusslinie".

Ich nehme nicht die URL aus der Schußlinie. Hans Tolzin stand und steht in meiner Schußlinie. Und nicht nur in meiner Schußlinie.

Und jetzt hat er ein dickes Problem...


>Wie ist es mit den anderen von Ihnen
>aufgezählten Foren?

Sehen Sie sich die Foren selbst an.


>Sie haben mit Ihrer Veröffentlichung hier
>alle im von Ihnen erwähnten Forum
>aufgelisteten Foren angegriffen und
>Handlungbedarf bei der
>Gesundheitsministerin eingefordert. Sind
>die anderen Foren "unterwandert", wenn ja
>von wem und welche Beweise haben Sie dafür?

Ein Verbund existiert, was unter anderem das gemeinsame Paßwort für diese Foren beweist.

Hans Tolzin erweckt den Anschein, ALLE aufgeführten Foren wären in einem Verbund.

Die "Einwanderung" in das Amalgam-Forum von Marc Scheider erfolgte vor mehreren Wochen und ist im Amalgam-Forum von Marc Scheider und in den von Tolzin und Konsorten schon vorher kontrollierten Foren nachzulesen.

Auch die anderen Aktivitäten von Tolzin und Konsorten sind in den Foren nachzulesen.


>Ich denke Sie sollten zur Klarstellung für
>jeden Einzelfall eine prüffähige
>Stellungnahme abgeben, damit sich die Leser
>hier und die Frau Gesundheitsministerin von
>der Berechtigung Ihrer Vorwürfe überzeugen
>können.

Ermittlungsarbeit ist Sache der zuständigen Staatsanwaltschaften.

Außerdem würde es den Rahmen dieses Forums sprengen, die Beweise hier zu veröffentlichen. Manche der Foren haben über 6000 Beiträge.

Eingriffe in schwebende Verfahren sind übrigens nicht sehr opportun...

ama
http://www.ariplex.com/ama/ama_josw.htm
(über einen aus der Hameristentruppe)

Neuling hier ...
unregistriert
erstellt am: 12. Februar 2001 15:34           
>Sie hätten GENAU lesen sollen, was ich schrieb!

... habe ich gemacht ...

>Oder glauben Sie etwa, daß ich wie ein Kleinkind die ganze Webseite abpatsche, um zu sehen, welche Links sich wo verbergen!?

... nein davon bin ich nicht ausgegangen, Sie haben aber alle Foren die angeblich "unterwandert" sind aufgezählt ...

>Eingriffe in schwebende Verfahren sind übrigens nicht sehr opportun...

Daraus könnte ich entnehmen, dass Sie die Staatsanwaltschaft eingeschaltet haben?

Eine Frage noch:
Was kritisieren Sie mit den Begriffen "Unterwanderung" und "Verbund", wo ist das ungesetzliche?

Da Sie mit diesem Thema in die Öffentlichkeit gegangen sind, hoffe ich auf Ihr Verständnis wegen letzten Nachfrage!

selma
unregistriert
erstellt am: 12. Februar 2001 19:17           

ama (http://www.ariplex.com.........

....ist in den von ihm genannten foren als USENETDISTRUCTOR bekannt, und betätigt sich offensichtlich auch hier in diesem Forum als solcher.
mfG
Selma

ama
unregistriert
erstellt am: 12. Februar 2001 21:26           
Der Herr Hans Tolzin ging soeben eines Links verlustig.

Alle Zeiten sind GMT (DE)

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag löschen
Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Gehe zu:

Kontakt | http://www.dialog-gesundheit.de

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Version 5.44a
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.
Deutsche Übersetzung von thinkfactory.



*

[ zur Einleitung der Dokumentation ]


hier geht's weiter !
[ Das Amalgam-Zentrum ]


Copyright Inhalt © der jeweilige Autor
Copyright laut Datenbank-Richtlinie © 2002 Gesundheitsministerium
Copyright Dokumentation © 2002
Aribert Deckers
and
Copyright Dokumentation © 2002
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der Amalgam-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.
Aribert Deckers