Dokumentation: Der Fall Forum des Gesundheitsministeriums


17.3.2002

Die URL dieses Files: http://www.ariplex.com/ama/ama_dial/adi442.htm

Dieses File ist ein MIRROR. Es ist ein Teil einer Dokumentation. Das Original dieses Files befand sich in der Web-Site des http://www.dialog-gesundheit.de * Gesundheitsministeriums.

Zum Verständnis dieses Files ist es ZWINGEND erforderlich, die Einleitung dieser Dokumentation zu lesen!

Die originalen Links in diesem File funktionieren nicht!

Unsere File-Nummern entsprechen dem Aufbau zu dem damaligen Zeitpunkt, als diese Mirror-Seiten als Belegstücke gesichert wurden.

Die Deutsche Amalgam-Page ist mit dem Gesundheitsministerium weder assoziiert noch sonstwie verbunden.

Die in diesem File gemachten Ausagen dürfen auf keinen Fall bedenkenlos als wahr hingenommen werden! Fragen Sie bitte UNBEDINGT immer einen oder mehrere GUTE Ärzte. Denken Sie daran: Es geht um Ihre Gesundheit! Aus genau diesem Grund wurde diese Dokumentation erstellt!

Bitte besuchen Sie auch unsere Nachbarn auf dem http://www.ariplex.com * Antares Real-Estate InfoPlex


*





Senden Sie diese Seite per eMail an einen Freund!
  Foren
  Gesundheit im Dialog
  Eine Frage zu Randerscheinungen

Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Profil | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Eine Frage zu Randerscheinungen
Gast
unregistriert
erstellt am: 26. Dezember 2000 22:37           
Internetforen üben eine magische Anziehungskraft auf psychosoziale Randexistenzen aus. Außer Teilnehmern mit "Münchhausen by proxy" und solchen mit überentwickelten Mitteilungsbedürfnis jenseits der Logorrhoe sind auch solche zu finden, deren mentale Defäkation von reinen Lügen bis zu übelsten Beleidigungen reicht.

Leider werden von diesen Spezies die Selbsthilfeforen für Kranke verwüstet und die Kranken durch die Lügenmärchen über angebliche Heilmittel gesundheitlich gefährdet.


Eine Frage an die Teilnehmer dieses Forums: Ist Ihnen eine Dienststelle der Polizei bekannt, die man für solche Fälle heranziehen kann?

http://f11.parsimony.net/forum16512/messages/3720.htm

ja, is denn heit scho weihnachten. spinner sterben nie aus...
[ Das Amalgam-Forum ]
Geschrieben von Thorsten am 26. Dezember 2000 17:57:06:
Als Antwort auf: Re: Psychische Ursachen: Ja !!!!! geschrieben von Dehte am 26. Dezember 2000 15:58:04:

>Hallo, ich find es ja erstaunlich, das es dieses esoterische Forum noch gibt. Ihr Geisterbeschwörer sterbt wohl nie aus.
>Einem allergiekranken Kind wure einmal das Bild eines Kornfeldes gezeigt, Daraufhin bekam es ein "Allergie-Schub" !
>Dehte, der immer noch zu Amalgam keinen besserer Alternative kennt.

was ist denn das fuer ein vollidiotisches gequatsche ? zuviel bier am heiligabend gesoffen oder was ?
wie waers, wenn sie sich mal auf ihren geisteszustand ueberpruefen lassen, herr zilker wuerde das sicher gerne machen und bei ihnen auch sicher was finden.

Antworten:
[ Das Amalgam-Forum ]

Alle Zeiten sind GMT (DE)

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag löschen
Ich will ein neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Gehe zu:

Kontakt | http://www.dialog-gesundheit.de

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Version 5.44a
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.
Deutsche Übersetzung von thinkfactory.



*

[ zur Einleitung der Dokumentation ]


hier geht's weiter !
[ Das Amalgam-Zentrum ]


Copyright Inhalt © der jeweilige Autor
Copyright laut Datenbank-Richtlinie © 2002 Gesundheitsministerium
Copyright Dokumentation © 2002
Aribert Deckers
and
Copyright Dokumentation © 2002
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der Amalgam-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.
Aribert Deckers