Datum: 06.08.2000 02:19:29 Autor: S@M ©
CDU-Redaktion mal wieder von Usern herausgefordert


Meine Meinung
1. kann ich über soviel dämlichkeit bei der programmierung nur den kopf schütteln. marco hat, da hat er recht, die redaktion vor monaten auf diverse schwachstellten aufmerksam gemacht.
2. wurde alle bugs im nachinein durch die reda erfolgreich gefixt.
3. ich halte es mit der hacker-philosophie: solange kein schaden angerichtet und nur auf existente fehler aufmerksam gemacht wird, is alles ok.
4. sollten non-legale inhalte eingestellt worden sein, ist dagegen durch die redaktion vorzugehen.
5. summasumarum: ein temporäres vergnügen, welches spätestens montag abend abgestellt sein sollte.
6. sollte ein inder die bug-fixes vornehmen, wäre das eine schlagzeile für die blöd-zeitung!
7. und jetzt probiere ich es auch einmal ;-)

jute n8,

S@M